Ausführliche Informationen zum Badebombenset

Badebombenset1.jpg

Badebomben-Set

 

 

 

 

Art.-Nr.: 40.007

 

EURO  9,85

 

bestehend aus 490 g Mischung von Zitronensäure, Natron, Stärke dazu 40 ml Traubenkernöl, 10 ml Duftöl, 10 ml Farbstoff ihrer Wahl und einer diesem Zweck entsprechende Form, die von uns ausgewählt wird.

Wenn Sie keinen Farbstoff und keinen Duft angeben liefern wir orangen Farbstoff und ätherisches Orangenöl.

zurück

 

 

 

 

Badebombe

 

 

Zutaten/ Zubehör:

 

Zutaten aus dem Badebombenset

 

eine Schüssel, ein Brett ausreichend groß für 5 fertiggestellte Badebomben, ebenes Sieb oder Küchenherd-Rost, wo Ihre Kunstwerke dann ca 2 Tage drauf trocknen können. (bei 50° C Umluft im Herd geht dies in einer Stunde)

 

So wird´s gemacht:

 

Hinweis:

 

Vorher alles gut durchorganisieren, da die geknetete Masse schnell spröde wird.

 

1. Mischung in eine Schüssel geben, danach schnell hintereinander die ganze Menge Traubenkernöl, ein halbes Fläschchen Duftöl und maximal 2-3 Tropfen Farbstoff sowie ein Teelöffel Wasser dazu geben.

 

2. Das Ganze sehr schnell und sehr gut mit den Händen durchmischen. Bei empfindlicher Haut sind Latexhandschuhe angebracht.

 

3. Dann flott hintereinander die Form mit starkem Fingerdruck füllen, sauber abstreifen und vorsichtig auf das Brett stürzen.

(wer sich Geschwindigkeit das erste Mal nicht zutraut, sollte mit jeweils einem Fünftel der Zutaten das Ganze probieren)

 

4. Wenn die 5 gestürzten Formen auf dem Brett sind, ist das Gröbste geschafft und Sie können erst einmal verschnaufen.

 

5. Mit ruhiger Hand dann die Badebomben vom Brett auf das Gitter “umbetten”.

 

6. Trocknung erfolgt nun bei Zimmertemperatur in max. 2 Tagen und im Umluftherd bei 50°C in ca. einer Stunde.

 

7. Da die fertigen Kunstwerke die Feuchtigkeit aus der Umgegend anziehen, empfiehlt es sich, nach der Trocknung die Badebomben in Zellglasfolie einzuhüllen.

 

* Bei Kauf eines Grundmischungsnachfüllpacks ist kein neues Duftöl und kein neuer Farbstoff erforderlich.

 

Für erfahrene Künstler:

 

Man kann auch etwas Kräuter oder Glimmer hinzugeben. Auch etwas kompliziertere Formen kann man bei etwas Geschick zum Formen nehmen.

 

Als Geschenk eignet sich auch gut eine passende Gießseife im gleichen Look. Den erforderlichen Farbstoff und das entsprechende Duftöl haben Sie ja noch von der Badebombenproduktion.

Badebomben6.jpg

Anleitung als Download

zurück