FAQs-Formen

Die Grundformen der Artikelnummern 30.xxx und 31.xxx sind sehr starr und geben die Gießseife / gesiedete Seife manchmal schwer frei. Gibt es Tricks, wie das leichter geht ?

Die stabilen Formen dieser Artikelserien sind sehr haltbar und machen viele Zyklen mit. Um sie möglichst lange nutzen zu können sollten die folgenden Hinweise beachtet werden: Beim Gießen / Sieden sollten zum Füllen der Formen möglichst geringe Temperaturen gefahren werden. Schnelle Temperaturveränderungen sind für den Werkstoff ebenfalls nicht günstig. (es reicht schon der Materialstress beim Einfüllen der heißen Masse) Nach dem Festwerden der Masse (möglichst bei üblicher Umgebungstemperatur) ist es günstig, an einer Seite der Form die Wandung von der Masse weg zu ziehen und somit etwas Luft dort hineinzulassen.  Dann läßt sich mit etwas Druck auf die Unterseite der Form diese „Luftblase“ meist schnell vergrößern und als Resultat die Seife gut aus der Form lösen. Siehe auch FAQs Gießseife.

 

Zurück